Eisenbahn   Deutschland   Sachsen-Anhalt   Harzer Schmalspurbahnen   Selketalbahn
Von Alexisbad nach Hasselfelde Von Eisfelder Talmühle nach Stiege
Von Gernrode nach Harzgerode Von Harzgerode nach Gernrode
 
   
   
     
   
       
 

Im Rahmen der einst berühmten und fast täglich stattfindenden Doppelausfahrt ist es hier 99 6001, die am 14.03.82 nach Straßberg ausfährt. Der andere Zug mit 99 5902 ist auf dem Weg nach Harzgerode.

 
       
 

99 5903 müht sich am 20.07.86 mit einem Zweiwagenzug aus Alexisbad. Nach meiner Erinnerung gab es zu dieser Zeit keine "planmäßigen" Doppelausfahrten mehr.

 
       
 

Am 20.07.86 ist 99 5903 bei Güntersberge nach Hasselfelde unterwegs.

 
       
 

Am 20.07.86 ist 99 5903 nach Hasselfelde unterwegs. Die Aufnahme entstand in Straßberg, in der Kurve wo der Selkeweg zu Ende ist.

 
       
 

99 7233 steht bereit zur Weiterfahrt nach Hasselfelde, 99 7231 wird die Wendeschleife befahren und nach Niedersachswerfen dampfen. Stiege 12.03.89.

 
       
 

99 7233 bringt einen Güterzug nach Hasselfelde und verlässt Stiege. Es ist der 12.03.89. Der Güterverkehr wird ab dem Aufnahmezeitpunkt nicht mehr lange stattfinden, aber das war so noch nicht abzusehen.

 
       
 

99 7232 kam mit 99 7233 als Vorspann nach Stiege und bringt nun einen Teil des Güterzuges nach Strassberg. Natürlich verlässt der Zug Stiege durch die Wendeschleife. Es ist der 11.03.89. Die andere Lok, also ...

 
       
 

... 99 7233 fährt mit dem anderen Teil des Güterzuges nach Hasselfelde.

 
     
   
 
 
  text und fotos, falls nicht anders erwähnt   ©    hans-peter waack dresden     letzte bearbeitung 03.01.12   home